Loading...

Präzisionslandwirtschaft & -forstwirtschaft mit Drohnen

In der Präzisionslandwirtschaft wird immer mehr auf die Unterstützung autonomer Systeme aus der Luft zurückgegriffen. Ziel ist es, die Unterschiede des Bodens und der Ertragsfähigkeit innerhalb eines Gebietes zu erkennen und daraus Erkenntnisse zur Pflanzenvitalität zu gewinnen, Erntevorhersagen zu treffen und einen optimierten Düngemitteleinsatz zu ermöglichen. Damit verbunden sind Energie- und Kosteneinsparungen.

Maiszünsler-Bekämpfung: Durch eine vollautomatisierte Ausbringung von Schlupfwespen (Trichogramma) werden Schädlinge mit UAVs punktgenau bekämpft.

Besprühung: je nach Größe der Nutzfläche eignen sich verschiedene Typen von UAV für einen völlig automatisierten, zielgenauen Düngemittel- sowie Schädlingsbekämpfungsmitteleinsatz.

Im Zuge von Renaturierungs- sowie Aufforstungsmaßnahmen kann mithilfe von Drohnen eine automatisierte Dokumentation punktgenau und aus jeweils exakt derselben Position erfolgen. Darüber hinaus eignen sich Unbemannte Luftfahrzeuge auch hervorragend zur Wildtier/Nutztier-Bestandsaufnahme sowie zur Wildortung.

Derzeit gibt es kaum Drohnen, die über serienreife, spezifische Abwurf- und Besprühungsvorrichtungen für die Landwirtschaft verfügen. BLADESCAPE arbeitet deswegen eng mit High-Tech-Partnern zusammen, die maßgeschneiderte Lösungen für Ihre individuellen Wünsche entwickeln und produzieren, beispielsweise Trichter für den punktgenauen Abwurf von Wespenlarven gegen Schadraupen oder Lautsprecher zur Vertreibung der Stare. Damit wird das jeweilige UAV den spezifischen Kundenanforderungen angepasst.

Unsere Services
Als Full-Service-Anbieter stehen wir unseren Kunden in jeder Phase zur Seite:
Bei der Definition der Anforderungen, Beschaffung des optimalen Fluggeräts und der passenden Sensorik, beim Abklären rechtlicher Fragen, maßgefertigten Spezialentwicklungen, dem Betrieb der Drohnen sowie der professionellen Datenanalyse, -Interpretation und Big Data Management.


Change is in the air.