Loading...

Präzisionsweinbau mit Drohnen

Durch die Kombination von multispektralen Luftaufnahmen und Probeentnahmen im Weinberg entstehen aussagekräftige thematische Karten für die Optimierung des Anbaus.

Drohnen, als fliegende Fernerkundungsplattform, unterstützen bei der Anwendung von Vegetationsindizes (NDVI, EVI) und daraus abgeleiteten Karten zu Zucker-, Anthocyane- und Säuregehalt sowie Anwendungskarten zur Optimierung der Düngung und Bewässerung. Daraus lassen sich qualitative und quantitative Erntevorhersagen ableiten.

Die von Drohnen gesammelten Fernerkundungsdaten werden mit Hilfe wissenschaftlicher Analysetools und in enger Zusammenarbeit mit universitären Forschungseinrichtungen ausgewertet. Somit die Basis für valide Aussagen zur Gesundheit der Reben, Pflanzenvitalität und Pflanzenstresslevels gelegt. Die gleichzeitige Möglichkeit der Stare-Vertreibung ergänzt dabei das Einsatzspektrum und Leistungspaket.

Gerne berichten wir Ihnen über unsere Projekte bei renommierten Weingütern in Österreich, Italien und Übersee.

Unsere Services
Als Full-Service-Anbieter stehen wir unseren Kunden in jeder Phase zur Seite:
Bei der Definition der Anforderungen, Beschaffung des optimalen Fluggeräts und der passenden Sensorik, beim Abklären rechtlicher Fragen, maßgefertigten Spezialentwicklungen, dem Betrieb der Drohnen sowie der professionellen Datenanalyse, -interpretation und Big Data Management.

Kontaktieren Sie uns für nähere Details zu unseren individuell und modular gestaltbaren „Flying Winemaker“-Paketen.


Change is in the air.