Loading...
Oktober 2020

Innovatives Sicherheitssystem und Wasserstoff als Antriebsform für Langstreckeneinsätze von Drohnen

Zustandserfassung 4.0 für streckengebundene Infrastruktur wie Energienetze, Straße und Schiene: Der Einsatz von autonomen Drohnen „außerhalb des Sichtbereiches“ eröffnet viele neue Anwendungsmöglichkeiten für die Sicherheit, Verfügbarkeit und Überwachung von streckengebundenen Infrastruktureinrichtungen. Gemeinsam haben die beiden Technologieunternehmen BLADESCAPE Airborne Services und KONTROL ein hochinnovatives System entwickelt, welches als Ko-Pilot während des automatisierten Fluges der Drohnen, die Einhaltung der hohen Sicherheitsanforderungen gewährleistet.

Mehr dazu: BÖRSE EXPRESS

zurück zur Übersicht

More News

ATV: Sichere und zuverlässige Langstreckeneinsätze von Drohnen

Neues bahnbrechendes Sicherheitssystem und Wasserstoff als Antriebsform für sichere und zuverlässige Langstreckeneinsätze von Drohnen. Ein großes Dankeschön an Staatssekretär Dr. mehr lesen

Mehr Sicherheit: Drohnen sollen Straße und Schiene überwachen

Forschungsprojekt von ÖBB und Asfinag zeigt, dass die Flugmaschinen zur Unterstützung sinnvoll eingesetzt werden könnten.   mehr lesen

Luftfahrt Symposium 2019

Unter dem Titel "Drohnen - Störfaktor oder neue Systempartner der Luftfahrt?" brachte der Österreichische Luftfahrtverband (ÖLFV) beim Luftfahrt Symposium 2019 mehr lesen